Trainingslager der Studentengruppe des LC Jena

Zum mittlerweile vierten Mal reisten einige Sportler der Trainingsgruppe rund um die Studenten aus Jena nach Zinnowitz, um dort ein einwöchiges Trainingslager abzuhalten. Die Reise begann am Morgen des Ostermontags (28.3.16), nachmittags stand nur eine kleine Einheit mit einem Dauerlauf entlang des Ostseestrandes auf dem Plan. In den folgenden 6 Tagen wurde fast täglich der Strand besucht, u.a. mit Sprungkrafteinheiten, kurzen und längeren Sprints als auch verschiedenen Ballspielen (Volleyball, Fußball, Parteiball) im Sand. Hinzu kamen weitere Einheiten entlang der Promenade, durch den Wald, auf den Straßen, am Meer, bergauf, bergab, und auch in der Sporthalle in Zinnowitz – für Abwechslung war also gesorgt. Die wechselnden Bedingungen mit sowohl regnerischen als auch warmen & sonnigen Tagen, die ständigen Wechsel des Untergrunds als auch die vielfältigen Belastungen zu nahezu jeder Teildisziplin der Leichtathletik machten zudem jede Trainingseinheit komplett verschieden und deswegen auch besonders.

Täglich standen zwei Einheiten auf dem Plan, den Abend verbrachten die insgesamt 16 Athleten zumeist gemeinsam. Etwa die Hälfte der Gruppe war schon in den Jahren zuvor Teil des alljährlichen Trainingslagers, für den Rest war es nun das erste Mal. Einige von ihnen trainieren derzeit in Jena, aber auch einige Ehemalige hatten solch eine große Sehnsucht nach den ehemaligen Trainingspartnern, dass sie sich unbedingt noch einmal der „Reisegruppe“ anschließen wollten. Die Erfahreneren der 16 Sportler übernahmen auch den Großteil der Organisation, Trainingsplanung und -umsetzung, sodass eine perfekte, anstrengende aber auch sehr spaßige Woche in Zinnowitz entstand.

Norman Neumann
Trainingslager-16-1Trainingslager-16-2

 

Kommentar verfassen