Image Alt

LC Jena e.V.

Für unsere Läuferin Franziska Brünner ist der Wiedereinstieg ins
Wettkampfgeschehen geglückt: Im ersten Jahr als W40erin gelang es ihr,
den bisherigen Landesrekord über 400 Meter zu knacken und um eine halbe
Sekunde zu unterbieten. In 64,11 Sekunden brachte sie in Freiberg bei
den Mittelsächsischen Kreismeisterschaften die Stadionrunde hinter sich.
 
„Während der Zeit der Corona-Schließungen haben wir uns auf
Krafttraining, Sprünge und kurze Sprints konzentriert“, sagte Trainer
Stefan. „Diese Komponenten hatten wir bisher vernachlässigt. So haben
wir die Wettkampfpause gewinnbringend genutzt.“
 
Unterstützung erhielt Franziska vom Athletiktrainer Philipp Hengst (Life
Club). „Im Sportpark Lobeda bin ich aufgefangen worden, sobald die Tore
wieder geöffnet hatten. Und beim Rennen in Freiberg hat auch wirklich
alles gestimmt. Das kleine Orga-Team hatte alles im Griff!“
 
Für den Spätsommer hofft sie auf normale Mittelstreckenläufe in
Thüringen, mit Zuschauern und ohne die freien Bahnen zwischen den
Läuferinnen.
 
[SB]

 

Franziska Brünner und Stefan Brünner
Close

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
adipiscing elit. Pellentesque vitae nunc ut
dolor sagittis euismod eget sit amet erat.
Mauris porta. Lorem ipsum dolor.

Working hours

Monday – Friday:
07:00 – 21:00

Saturday:
07:00 – 16:00

Sunday Closed

Our socials
About