«

»

Jun 06 2017

Pfingsten beim LC

An gleich drei Wettkämpfen konnten unsere Athleten ihre Klasse unter Beweis stellen und sorgten mit Rekorden, Bestleistungen und starken Ergebnissen für Aufmerksamkeit.
Kevin Brucha schnappt sich den von Robert Hering aufgestellten Thüringer-Landesrekord im Weitsprung. Beim 14. Pfingstmeeting des Ohrdrufer LV kratzt er mit einer Weite von 6,98m an der 7m-Marke (0,6 m/s Rückenwind). Der Rekord ist ein toller Meilenstein in Richtung 7m.
Malte Stangenberg (MJ U18) setze sich beim 36. Pfingstsportfest in Zeven über die 100m durch und gewinnt das A-Finale in starken 10,95s. Somit knackt er erneut die 11s Marke und bestätigt seine Top-Form in einem Teilnehmerfeld von knapp 50 Athleten.
Die erstmalige Teilnahme beim 32. Internationales Ludwig-Jall-Sportfest der Sprinter bescherte eine Vielzahl grandioser Leistungen. Mit einer Zeit von 11,92 konnte Conny Dietzsch den zweiten Platz über die 100m der Frauen erkämpfen. Auch Anna Irmscher (U18) bestätigt mit neuen persönlichen Bestleistungen ihre bestechende Form und blieb mit 12,53s über 100m und 25,99s über 200m nur knapp über den geforderten DM-Normen. Über die 400m Hürden konnte Domingos Manjate (U18) ebenfalls eine Bestleistung aufstellen und gewinnt das Finale in der männlichen U18 in 58,72s.
Neue PB gab es auch für Luise Herdegen (400mHü U18) und Sebastian Häußler (100m U20), der zuvor die 110mHü bei starkem Gegenwind gewinnen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>