Gotha: Thüringer Landesmeisterschaften – 93 Medaillen gehen nach Jena

Mikey Palm, Leon-André Eckardt, Leon Schellenberg und Lucas-Arno Voigt laufen Deutschen Rekord über 4x100 Meter!

Palm, Eckardt, Schellenberg und Voigt laufen Deutschen Rekord über 4×100 Meter!

Deutsche Schüler-Bestleistung über 4×100 Meter

Die Jungs hatten den Rekord voll im Visier – bereits vor dem Start wurde von allen Beteiligten von der ersten Zeit unter 44 Sekunden einer deutschen Schülerstaffel spekuliert. Lucas-Arno Voigt, Leon Schellenberg, Leon-André Eckardt und Mikey Palm konnten die Erwartungen voll erfüllen und mit 43,84 Sekunden die alte Bestmarke des TV Wattenscheid aus dem Jahr 2008 deutlich unterbieten.

Insgesamt 93 Medaillen (43x Gold / 30x Silber und 20x Bronze) konnten sich unsere Athleten bei den Thüringer Landesmeisterschaften in Gotha sichern.

Mit 54,51 Sekunden über 400 Meter schrammte Eleni Frommann nur um 0,21 Sekunden an der U20-WM Norm vorbei. Damit ist sie aktuell die drittschnellste Jugendliche über 400 Meter in Deutschland. Tom Hyckel schob sich mit 21,92 Sekunden auf Platz neun der Deutschen U20-Bestenliste über 200 Meter.

Erfolgreichster Athlet war Leon Schellenberg in der AK 14 mit vier Siegen im Weitsprung, Kugelstoßen, über 80-Meter-Hürden und über 100 Meter, sowie dem Sieg in der 4×100-Meter-Staffel. In den weiblichen Altersklassen konnte sich Leonie Sprengler fünf Einzelmedaillen (1. Weit/75m/800m – 2. 60mHürden – 3. Hochsprung) und zusätzlich Staffelsilber sichern.

Im Speerwurf der Altersklasse W15 gelang durch Lotte Reimann, Lucia Schauerhammer, Vivien Voß und Helena Chmielewski ein Vierfacherfolg.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten und ihre Trainer Heike Röpnack, Harro Schwuchow, Michael Höhne, Rico May, Marc Valleè und Romy Gürbig!

LM 2014 Übersicht LC Jena

komplette Ergebnisse

 

Kommentar verfassen