Deutsche Hallenmeisterschaften der Jugend in Halle – 2 Medaillen für den LC Jena e.V.

Eleni Frommann belegt Platz 8 über 200m der WU18

Eleni Frommann belegt Platz 8 über 200m der WU18

Am Wochenende fanden in Halle/Saale die 45. Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften (20. Deutsche Winterwurfmeisterschaften der Jugend) statt. In der Sporthalle Brandberge ermittelten fast 1000 Teilnehmer aus 269 Vereinen ihre diesjährigen Meister.
Mit zwei Medaillen und zahlreichen weiteren vorderen Platzierungen konnten sich die Nachwuchsathleten unseres Vereins erneut stark präsentieren. Diana Steinhoff holte mit 14,82 Meter die Bronzemedaille im Kugelstoßen der weiblichen Jugend U20. Damit kam sie dicht an ihr selbst gestecktes Ziel von 15 Metern heran. Die zweite Medaille ging auf das Konto der Startgemeinschaft Erfurt/Jena über 4×200 Meter. Mit Eleni Frommann und Sandra Gottschalk trugen zwei Jenaer Leichtathletinnen zum Gewinn der Silbermedaille in 1:39,60 Minuten bei.

Über 200 Meter der weiblichen Jugend U20 lief die erst 16-jährige Eleni Frommann auf Platz 8 in 25,39sec. Im Dreisprung der männlichen Jugend U20 kam Tom Hyckel mit 13,81 Meter auf den zehnten Platz. Im Speerwurf der Altersklasse U18 kam Nadine Langner mit 40,84 Meter auf Rang elf und Tom Meier mit 53,27 Meter auf den neunten Platz.
Die zweite Staffel der Startgemeinschaft Erfurt/Jena in der Besetzung Lisa Karczmarczyk, Nathalie Schupeck, Cynthia Weis und Anna-Maria Vogel liefen in den Vorläufen über 4×200 Meter in 1:43,72 Minuten auf den elften Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten, Eltern und Trainer!

Ergebnisse

Kommentar verfassen